Aktionsbündnis pro TWE

- für die Rettung der Teutoburger Wald-Eisenbahn! -

Das „Aktionsbündnis pro TWE“ wurde im Januar 2012 in Bad Laer gegründet. Es hat sich den langfristigen Erhalt und die regelmäßige Nutzung der Strecke der Teutoburger Wald-Eisenbahn (TWE) in den Bereichen Freizeit- und Tourismusverkehr sowie Güterverkehr zum Ziel gesetzt. Die Interessengruppe ist ein überparteilicher Zusammenschluss von im Eisenbahnwesen auf vielfältige Weise fachkundigen Privatpersonen sowie Mitgliedern des „Teuto-Express"-Betreibers, der seit nunmehr 35 Jahren Dampfzugfahrten auf der Teutoburger Wald-Eisenbahn durchführt. Wir stehen in Kontakt sowohl mit Entscheidungsträgern in Politik, öffentlichen Verwaltungen und Wirtschaft als auch mit Betreibern von Museums- und Touristikbahnen sowie privaten Eisenbahnverkehrsunternehmen.

Entladung im Hafen Ibbenbüren-Dörenthe 21.12.15 (Foto Josef Högemann)

Für nähere Informationen zur Bahnstrecke Ibbenbüren - Lengerich (Westf.) - Gütersloh Nord - Hövelhof ("Teutoburger-Wald-Eisenbahn") siehe:

https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke_Ibbenb%C3%BCren%E2%80%93H%C3%B6velhof